Unsere neue Schule
Die Eröffnung: unser Bericht
Die Eröffnung: in der Presse 
Neue Kooperationen
Der große Umbau
...im Schuljahr 2016/17  »
...im Schuljahr 2015/16  »
...im Schuljahr 2014/15  »
...im Schuljahr 2013/14  »
...im Schuljahr 2012/13  »
...im Schuljahr 2011/12  »
...im Schuljahr 2010/11  »
...im Schuljahr 2009/10  »
...im Schuljahr 2008/09  »
...im Schuljahr 2007/08  »
...im Schuljahr 2006/07  »
...im Schuljahr 2005/06  »
...im Schuljahr 2004/05  »
Wir im ORF
Junge Wirtschaft


Unsere Sponsoren

 Besuche unsere Sponsoren!
 
 
Klassenbuch
Webmail  Login
Moodle    Login
LMS         Login
 
 Das Portal der Wirtschaftsakademien Kärntens!
 
 ...wir sind zertifiziert!
 
 ...und das sind wir selbst!

 Mettingerstraße 16
 9100 Völkermarkt
 Tel.: 04232 / 2039
 Fax: 04232 / 2039 - 20
 E-Mail Adresse:
 bhak-voelk@lsr-ktn.gv.at
             Impressum

 
Redakteure
 
 mail to webmaster: h.e. 

 
Die Eröffnung: unser Bericht


NEUE Handelsakademie und Handelsschule - DIE Wirtschaftsschulen im Bezirk

In der Handelsakademie und Handelsschule ist seit diesem Schuljahr vieles neu: Das Gebäude wurde umgebaut und saniert, Langzeit-Kooperationen eröffnen neue Wege.

Seit Beginn dieses Schuljahres ist an der praxis-hak Völkermarkt nichts mehr so, wie es war. "Während der Sommermonate wurde das Gebäude der im Jahre 1900 errichteten alten Bürgerschule umgebaut und erstrahlt nun als neue, moderne und technisch auf dem letzten Stand ausgestattete Wirtschaftsakademie", freut sich Direktorin Michaela Graßler.

700.000 Euro investierte der Bund in Sanierung und Umbau, Barrierefreiheit und Brandschutzmaßnahmen samt neuer Fluchttreppen. "Das ist auch als Bekenntnis zum Standort Völkermarkt zu sehen", sagt MMag. Siegfried Torta, Leiter der Abteilung I (Pädagogik, Bau-, Budget- und Rechtsangelegenheiten) beim Landesschulrat für Kärnten. Darüber hinaus bekam die Schule innen ein übersichtliches, modernes Farbkonzept, einige Klassenräume wurden umgebaut und einzelne Bereiche mit Glaswänden transparent gemacht. Auch der Eingangs­bereich wurde in Abstimmung mit dem Bundesdenkmalamt neu gestaltet.

Am 12. November 2015 fand im Beisein von Vertretern des Landesschulrates, der Politik und der Wirtschaft die offizielle Eröffnung des renovierten Schulgebäudes statt.

Landtagspräsident Rudolf Schober lobte die Praxis-HAK als eine Schule, die "von Besonderheiten begleitet ist". Er gratulierte zu diversen Auszeichnungen und Zertifikaten und war beeindruckt von den Kooperationen mit den Nachbarländern und den vielen Wirtschaftspartnern, die den Schülerinnen und Schülern Praxisplätze bieten. Er bedankte sich bei den Professorinnen und Professoren, die an dieser Schule Betreuer, Berater und Coach sind, was für Schülerinnen und Schüler dieser Altersgruppe ganz besonders wichtig ist.

Bürgermeister Valentin Blaschitz betonte in seiner Rede, dass die Vertreterinnen und Vertreter des Bezirkes stolz auf diese Wirtschaftsschule sind, dass in der Handelsakademie und Handelsschule Völkermarkt großartige Bildungsarbeit geleistet wird. Er betonte, dass in der Praxis-HAK aber nicht nur fundiertes Fachwissen vermittelt wird, sondern insbesondere auch die nicht messbaren Werte des Lebens, nämlich soziale Kompetenz, kulturelle Kompetenz, Herzensbildung und die Erziehung der jungen Menschen zu mündigen, selbst Verantwortung tragenden Bürgerinnen und Bürgern.

Frau Landesschulinspektorin HR Dr. Helma Safron sprach den wichtigen Aspekt des "Raumes" als dritten Pädagogen an, denn nur in einer schön gestalteten Umgebung kann sich Kreativität, kann sich der Entrepreneur, der Unternehmer, entfalten und entwickeln. Sie gratulierte der Schule mit den Worten: "Hier an der Handelsakademie und Handelsschule Völkermarkt findet wirklich Zukunft statt."

Im Rahmen der feierlichen Schuleröffnung wurde der praxis-hak Völkermarkt auch die Plakette "G'sunde Lebenswelt Schule" von Mag. Gudrun Rendl der Kärntner Gebietskrankenkasse übergeben, welche ein zweijähriges Arbeiten im Sinne der Gesundheit der Schülerinnen und Schüler bestätigt und somit eine weitere Auszeichnung der regionalen Wirtschaftsakademie bedeutet.

Dir. Mag. Michaela Graßler

Mehr finden Sie links im Menü!