Die Praxis-HAK
Unsere aktuellen Schulfilme
Individuelle Lernbegleitung
Individuelles Fördersystem
Stundentafeln
Die neue RDP / AP          
EE-Zertifizierung            
Strategische Zeitleiste
   Abschlussprojekte in den Ausbildungsschwerpunkten
Übungsfirmen
Patenfirmen                   
Sprachen
Naturwissenschaften     
Schulsport  mit  Sport-    und  Eventmanagement
Vielseitigkeit
Sport ist Mord?
Fitness & Wellness
Veranstaltungen 2016/17
Schulsport 2016/17
Veranstaltungen 2015/16
Veranstaltungen 2012/13
Schulsport 2012/13
Schulsport 2011/12
Veranstaltungen 2010/11
Veranstaltungen 2009/10
Veranstaltungen 2008/09
Schulsport 2008/09
Veranstaltungen 2007/08
Schulsport 2006/07
Veranstaltungen 2006/07
Schulsport 2005/06
Veranstaltungen 2005/06
Schulsport 2004/05
Veranstaltungen 2004/05
Veranstaltungen 2003/04
Veranstaltungen bis 2003
Eigene Homepage
Bibliothek / Medi@thek
Rechtslehre
EDV-Kustodiats-Info
IFOM / OMAI
ECDL
C o o l  -  HAK/HAS
E v A
Bildungscluster
Projekt IT-Schulnetzwerke
•  Unsere Praxis im Archiv


Unsere Sponsoren

 Besuche unsere Sponsoren!
 
 
Klassenbuch
Webmail  Login
Moodle    Login
LMS         Login
 


 
 Das Portal der Wirtschaftsakademien Kärntens!
 
 ...wir sind zertifiziert!
 
 ...und das sind wir selbst!

 Mettingerstraße 16
 9100 Völkermarkt
 Tel.: 04232 / 2039
 Fax: 04232 / 2039 - 20
 E-Mail Adresse:
 bhak-voelk@lsr-ktn.gv.at
             Impressum

 
Redakteure
 
 mail to webmaster: h.e. 

 
Vielseitigkeit


Mit verschiedensten Sportarten zum Ziel

Ob Reiten am Ponyhof, Fitnessstudio in der Region, Walken in der freien Natur oder Schwimmen in der Adria, hier in der HAK Völkermarkt werden alle Möglichkeiten geboten. Die Coaches Frau Prof. Erika Leitgeb und Herr Prof. Franz Sleik legen besonders viel Wert auf Abwechslung und ein umfangreiches Angebot an diversen Sport- und Bewegungsarten, damit sich Schüler und Lehrer wohl fühlen.

Es werden nicht nur die üblichen Sportarten geboten, jeder Schüler kann seine eigenen Vorstellungen und Ideen umsetzten.

Hier an dieser Schule werden die Schüler/innen dazu motiviert, Eigeninitiative zu ergreifen und eigene Ideen einzubringen, um für das weitere Leben Vorkenntnisse im Bereich des Organisierens und des Übernehmens von Verantwortung zu erhalten.

Für jeden ist etwas dabei

Um sich später im Wirtschaftsleben durchsetzten zu können, lernen die Schüler/innen hier an dieser Schule im 'Bewegung und Sport'-Unterricht Ausdauer und Selbstbewusstsein.

Um dem grauen Alltag zu entfliehen, wird eine Menge an verschiedensten Sportarten geboten. Von Aerobic über walken bis hin zur Selbstverteidigung sind die Schüler mit viel Begeisterung und Elan beim 'Bewegung und Sport'-Unterricht dabei.

Nicht für die Schule lernt man – sondern fürs Leben! Diese Lebensweisheit wird vor allem von den Coaches groß geschrieben. Wie hier auf obigem Bild ersichtlich, lernen die Schülerinnen sogar, sich im Ernstfall selbst zu verteidigen.

Aber nicht nur am Land, sondern auch am Wasser soll der Teamgeist der Schüler/innen untereinander geweckt werden. Der Spaß im 'Bewegung und Sport'-Unterricht sollte beim Genießen der Natur niemals zu kurz kommen.

Nicht nur an einer Sportstätte

Um den Schüler/innen einen interessanten Sportunterricht bieten zu können, lassen sich die Coaches immer wieder neue Ideen einfallen um alle zu begeistern. Somit wird nicht nur in Turnhallen, Schwimmbädern oder auf Pisten geturnt, sondern auch gerne auf den Sportplatz in Völkermarkt zurück gegriffen.

So sieht Motivation in der HAK Völkermarkt aus -

– hier strahlen nicht nur die Gewinner der Matches, sondern auch die schlechter Platzierten. Denn der Zusammenhalt unter den Schülerinnen und Schülern ist größer als der Konkurrenzkampf.

Fairness und Fitness stehen auch auf der Piste im Vordergrund. Genau wie im restlichen Unterricht achten die Coaches auf den Zusammenhalt untereinander und die Förderung der unterschiedlichen Interessen der Schüler/innen.

Gesamte Infrastruktur und Natur in der Region nutzen

Sowohl im Sommer als auch im Winter bietet die Region Völkermarkt genügend Freizeitgestaltungsmöglichkeiten.

Im Winter sind die Schüler oft in der Eishalle anzutreffen. Hier lernen sie gezielte Körperhaltung und Kreativität beim Eislaufen – ganz nach dem Motto "Fun on Ice".

Im Fitnessstudio in Völkermarkt werden Fitness und Geist auf Vordermann gebracht. Der Muskelaufbau ist neben dem Spaß einer der wichtigen Ziele beim Turnunterricht in der Fitnesshalle.

Deine Ideen erreichen unser offenes Ohr - mach was draus!

Mag. Erika Leitgeb