Die Praxis-HAK
Unsere aktuellen Schulfilme
Individuelle Lernbegleitung
Individuelles Fördersystem
Stundentafeln
Die neue RDP / AP          
EE-Zertifizierung            
Strategische Zeitleiste
   Abschlussprojekte in den Ausbildungsschwerpunkten
Übungsfirmen
Patenfirmen                   
Sprachen
Naturwissenschaften     
Schulsport  mit  Sport-    und  Eventmanagement
Bibliothek / Medi@thek
Rechtslehre
EDV-Kustodiats-Info
IFOM / OMAI
ECDL
C o o l  -  HAK/HAS
E v A
Bildungscluster
Projekt IT-Schulnetzwerke
•  Unsere Praxis im Archiv


Unsere Sponsoren

 Besuche unsere Sponsoren!
 
 
Klassenbuch
Webmail  Login
Moodle    Login
LMS         Login
 


 
 Das Portal der Wirtschaftsakademien Kärntens!
 
 ...wir sind zertifiziert!
 
 ...und das sind wir selbst!

 Mettingerstraße 16
 9100 Völkermarkt
 Tel.: 04232 / 2039
 Fax: 04232 / 2039 - 20
 E-Mail Adresse:
 bhak-voelk@lsr-ktn.gv.at
             Impressum

 
Redakteure
 
 mail to webmaster: h.e. 

 
ECDL


Einsatz lohnt sich!

Die Absolvent/innen der 3AS 2007/08 mit ihrem erworbenen ECDL-Zertifikat!

ALLE REDEN VOM ECDL-

UNSERE SCHÜLER ERWERBEN IHN!

Computerkenntnisse und -fertigkeiten werden in allen Lebensbereichen immer wichtiger. Der sichere Umgang mit dem Computer, das Wissen um seine vielfältigen Möglichkeiten und deren sinnvoller Einsatz gehören zur Allgemeinbildung des 21. Jahrhunderts.

Der ECDL (European Computer Driving Licence) ist ein in ganz Europa anerkanntes Informationstechnologie-Zertifikat, das einen Standard für grundlegende Userkenntnisse am Computer definiert.

Dieser zusätzliche Befähigungsnachweis im gekonnten Umgang mit Anwendungs-Software kann durchaus als Erfolgsfaktor in einem Bewerbungsverfahren eingesetzt werden.

Seit nunmehr vier Jahren bieten wir unseren SchülerInnen  die Möglichkeit, im Rahmen des Unterrichts die Inhalte des ECDL zu erarbeiten. Sie erwerben dabei Kompetenz in den wichtigsten Anwendungsbereichen der Informatik, die zugleich auch die sieben Prüfungsgebiete des ECDL darstellen:

  • Grundlagen der Informationstechnologie
  • Computerbenutzung und Betriebssystemfunktionen (z.B. WINDOWS)
  • Textverarbeitung (z.B. WORD)
  • Tabellenkalkulation (z.B. EXCEL)
  • Datenbanken (z.B. ACCESS)
  • Präsentation (z.B. POWERPOINT)
  • Informations- und Kommunikationsnetze (INTERNET)

Im Laufe von maximal drei Jahren sollten alle sieben zum Zertifikat gehörenden Teilprüfungen absolviert werden.

Die Prüfungen können bei uns an der Schule (auf rein freiwilliger Basis) abgelegt werden, da wir ein autorisiertes Test Center des Vereins zur Förderung des ECDL an Schulen sind, und werden von einem Prüfer abgehalten, der vom Verein bestellt wird. (Da eine schulfremde Person prüft, ist größtmögliche Objektivität gewährleistet.)

Der Verein für ECDL an Schulen ermöglicht es allen SchülerInnen, die ECDL-Prüfungen wesentlich kostengünstiger abzulegen, als das an anderen ECDL-Test-Centern der Fall ist.

Die Kosten für den Erwerb des Zertifikates betragen für SchülerInnen:

 Skillscard (einmalig)

 € 43.-

 Prüfungsgebühr pro Modul

 € 12.-

Der ECDL wurde von unseren Schülern bisher mit großem Interesse aufgenommen.

 

Mag. Michaela GRASSLER

 ECDL-Koordinatorin und ECDL-Prüferin

 

 

Weiterführende Informationen zum ECDL findet man unter www.it4educationwww.edu.ecdl.at oder www.ecdl.at.