•  EU - Projekte
Leonardo Partnership '10-12
Kick-Off in Bergen
Das zweite Meeting...
Alle bei uns...
Im winterlichen Finnland...
Besuch aus Kranj
Abschluss in Odda...
Resümee und Ausblick
Der Schlusspunkt...
My featured space  '10/11
Leonardo "Mobilität"  '12/13
Erasmus+ "Mobilität"  '13/14
Erasmus+ "Mobilität"  '15/16
Erasmus+  "Bergm."  '13-17
Erasmus+   30 Jahre           
    •  Schüleraustausch
    •  Patenfirmen
    •  Vorträge
    •  KuK aktiv...
Maturaprojekte     2017/18
...und sonst  2016/17  »
...im Schuljahr 2015/16  »
...im Schuljahr 2014/15  »
...im Schuljahr 2013/14  »
...im Schuljahr 2012/13  »
...im Schuljahr 2011/12  »
...im Schuljahr 2010/11  »
...im Schuljahr 2009/10  »
...im Schuljahr 2008/09  »
...im Schuljahr 2007/08  »
...im Schuljahr 2006/07  »
...im Schuljahr 2005/06  »
...im Schuljahr 2004/05  »
...im Schuljahr 2003/04  »
...in den Jahren davor... »
•  Tage der offenen Tür
•  Wirtschaftstag
•  Schulball
•  HAKkultur
Kärntner Zweisprachigkeit
Partnerschulen
Bühnenspiel
Industrieführer
Comenius                 
Sonstige Fotos         


Unsere Sponsoren

 Besuche unsere Sponsoren!
 
 
Klassenbuch
Webmail  Login
Moodle    Login
LMS         Login
 
 Das Portal der Wirtschaftsakademien Kärntens!
 
 ...wir sind zertifiziert!
 
 ...und das sind wir selbst!

 Mettingerstraße 16
 9100 Völkermarkt
 Tel.: 04232 / 2039
 Fax: 04232 / 2039 - 20
 E-Mail Adresse:
 bhak-voelk@lsr-ktn.gv.at
             Impressum

 
Redakteure
 
 mail to webmaster: h.e. 

 
Besuch aus Kranj


Die Leonardo Partnerschaft trägt schon Früchte...

Die im Rahmen des Leonardo Partnership Projekts initiierte Kooperation mit dem Business Support Center BSC Kranj wurde am 10. Mai dieses Jahres mit einem Besuch einer Schülergruppe der Schule Srednja ekonomska sola Kranj fortgesetzt.

Die Schülergruppe wurde von den Lehrern Janez Cernilec, Nina Hladnik and Matjaz Prosen begleitet.

Im Rahmen des EU-Projekts "Future Ideas Karawanks" beschäftigen sich die Jugendlichen aus Slowenien gemeinsam mit anderen Partnern aus der Wirtschaft beider Länder mit dem Aufbau von grenzüberschreitenden Kooperationen und Netzwerken mit dem Ziel, bestehenden Ein-Personen-Unternehmen (EPUs), aber auch Klein- und Mittelbetrieben in der Region eine Plattform zur Umsetzung kreativer Ideen zu bieten.

Was lag da näher, als ihnen im Rahmen des Besuchs die Ergebnisse aus der Erprobung des best practise Beispiels für Entreprenuership education - basierend auf einer Idee des BSC Kranj und Teil des Leonardo Partnership Projekts - an unserer Schule zu präsentieren. Die Schüler/innen der 2AK zeigten in den Präsentationen auf Englisch eindrucksvoll ihre ausgereiften und auch im Rahmen des heurigen Businessplanwettbewerbs prämierten Geschäftsideen.

Abschließend besuchten wir mit unseren Gästen gemeinsam den heuer renovierten "Bürgerlustpark" als Beispiel für eine Initiative zur Belebung und Erhöhung der Besucherfrequenz in einer Kleinstadt. Die Gäste waren sehr beeindruckt von der Atmosphäre im Park und der überwältigenden Aussicht auf die Karawanken und das Jauntal.

Wir freuen uns schon auf intensivere Kooperationen, um für unsere Schüler/innen und mit unseren Schüler/innen die Netzwerke weiter auszubauen.

Dir. Dr. Felizitas Wedenig und Mag. Dr. Theresia Müller