Die Praxis-HAK
Unsere aktuellen Schulfilme
Individuelle Lernbegleitung
Individuelles Fördersystem
Stundentafeln
Die neue RDP / AP          
EE-Zertifizierung            
Strategische Zeitleiste
   Abschlussprojekte in den Ausbildungsschwerpunkten
Übungsfirmen
Patenfirmen                   
Sprachen
Naturwissenschaften     
Schulsport  mit  Sport-    und  Eventmanagement
Bibliothek / Medi@thek
Rechtslehre
EDV-Kustodiats-Info
IFOM / OMAI
ECDL
C o o l  -  HAK/HAS
COOL-Jahrestagung 2016
COOL-Jahrestagung 2015
COOL konzentriert 2014
COOL-Jahrestagung 2014
COOL-Coaching 2013
COOL-Space
Die Re-Zertifizierung
Cool im SJ 2006/07
Das Cool-Center
Die Cool-Ecke
Netzwerkpartner
Das Zertifikat
Die Cool-Teams seit 2003
Berichte 2003/04
Presse-Echo
E v A
Bildungscluster
Projekt IT-Schulnetzwerke
•  Unsere Praxis im Archiv


Unsere Sponsoren

 Besuche unsere Sponsoren!
 
 
Klassenbuch
Webmail  Login
Moodle    Login
LMS         Login
 


 
 Das Portal der Wirtschaftsakademien Kärntens!
 
 ...wir sind zertifiziert!
 
 ...und das sind wir selbst!

 Mettingerstraße 16
 9100 Völkermarkt
 Tel.: 04232 / 2039
 Fax: 04232 / 2039 - 20
 E-Mail Adresse:
 bhak-voelk@lsr-ktn.gv.at
             Impressum

 
Redakteure
 
 mail to webmaster: h.e. 

 
COOL konzentriert 2014


Am 24. und 25. Mai 2014 nahmen Schüler/innen und Lehrer/innen der praxis-hak Völkermarkt wieder mit Elan an den schon zur Tradition gewordenen COOL-Tagen teil.

Zusätzlich zum regulären Unterricht mit der Unterrichtsmethode COOL (Cooperatives Offenes Lernen) werden an unserer Schule alljährlich ein paar Schultage dieser Lehr- bzw. Lernform konzentriert gewidmet.

In je drei Gegenständen bekamen die Schüler/innen der 1AK und 2AK fächer­übergreifende Arbeitsaufträge zum diesjährigen Schuljahresthema "Gesundheit". Der bestehende Stundenplan wurde aufgelöst und die Schüler/innen hatten paarweise oder in Gruppen die Gelegenheit zu entscheiden, wann sie welchen Auftrag bis zum vorgegebenen Termin erledigen. Außerdem stand es den Schülern und Schülerinnen frei, wo im Schulgebäude sie arbeiten möchten.

Somit ersichtlich ist auch COOL ein Schul- und Unterrichtsentwicklungsprojekt, das an unserer praxis-hak gelebt wird, die Vorteile der Methode liegen auf der Hand. Neben der Aneignung von Fachkompetenzen können Fertigkeiten wie Selbständigkeit, Eigenverantwortung und Teamarbeit optimal gezeigt, aber auch gefördert und somit erlernt werden.

Letztendlich sind diese Fähigkeiten nicht nur in der Arbeitswelt immer stärker gefragt, sondern unter anderem auch entscheidend im Hinblick auf die Erreichung der Lernziele der standardisierten teilzentralen Reife- und Diplomprüfung.

Einige Eindrücke unserer Schüler/innen:

  • Kann ich nur weiterempfehlen! Müssen wir öfters machen!
  • Es war abwechslungsreich und fördert unsere Selbständigkeit.
  • Es ist super im Team zu arbeiten und das Team selbst zu wählen.

Mag. Cornelia Konrad, Mag. Margerita Katogyritis