•  EU - Projekte
    •  Schüleraustausch
    •  Patenfirmen
    •  Vorträge
    •  KuK aktiv...
Maturaprojekte     2016/17
Maturaprojekte     2017/18
Junior Company    2016/17
Wir sind Klimaschule
Erste-Hilfe-Kurs
HAK-Kicker erfolgreich
Die 1CK in Graz
Rote Nasen
Pisana promlad
Vital4Brain
3. Jahrgang in Kroatien
Die 4AK abstrakt
Werbung in der 3AK
Schenken mit Sinn
Süße in der 1BK
Europa Quiz
Safer Internet in der NMS
Praktikum in Australien
Tourismusprojekt
Die 2BK in Villach
Die 2AK im Workshop
Die 1BK in Tainach...
Die 1AK in Diex...
Zirbee im CSR in Wien     
Ö3-Wundertüte
Sprachwoche in Ljubljana
...im Schuljahr 2015/16  »
...im Schuljahr 2014/15  »
...im Schuljahr 2013/14  »
...im Schuljahr 2012/13  »
...im Schuljahr 2011/12  »
...im Schuljahr 2010/11  »
...im Schuljahr 2009/10  »
...im Schuljahr 2008/09  »
...im Schuljahr 2007/08  »
...im Schuljahr 2006/07  »
...im Schuljahr 2005/06  »
...im Schuljahr 2004/05  »
...im Schuljahr 2003/04  »
...in den Jahren davor... »
•  Tage der offenen Tür
•  Wirtschaftstag
•  Schulball
•  HAKkultur
Kärntner Zweisprachigkeit
Partnerschulen
Bühnenspiel
Industrieführer
Comenius                 
Sonstige Fotos         


Unsere Sponsoren

 Besuche unsere Sponsoren!
 
 
Klassenbuch
Webmail  Login
Moodle    Login
LMS         Login
 
 Das Portal der Wirtschaftsakademien Kärntens!
 
 ...wir sind zertifiziert!
 
 ...und das sind wir selbst!

 Mettingerstraße 16
 9100 Völkermarkt
 Tel.: 04232 / 2039
 Fax: 04232 / 2039 - 20
 E-Mail Adresse:
 bhak-voelk@lsr-ktn.gv.at
             Impressum

 
Redakteure
 
 mail to webmaster: h.e. 

 
Die 2AK im Workshop


Das Geld liegt auf der Straße, du musst es nur aufheben!

Die Schüler/innen der 2AK, die heuer das Junior Unternehmen Sparklingnature (siehe [hier] bzw. auch auf sparklingnature.at) gegründet haben, wissen nun, was es heißt, ein Unternehmen zu gründen. Sie spüren tagtäglich, dass es gar nicht so leicht ist, ein Unternehmen zu führen, das richtige Produkt zur rechten Zeit zu haben, sich ständig weiter zu entwickeln, neue Marketingkonzepte zu schnüren und vieles mehr.

Der Workshop mit Frau Gabriele Marko, Marketingverantwortliche des Familien­unternehmens Marko Wohnen GmbH (markowohnen.at), zum Thema Unternehmens­gründung und Marketing bestätigte dies!

Frau Markos Urgroßvater, selbst Unternehmer, hat seine Familie mit seinem Leitspruch: "Das Geld liegt auf der Straße, du musst es nur aufheben!" geprägt. Jede nachfolgende Generation hat erfolgreiche Unternehmen gegründet, wie auch jetzt seine Urenkelin. Nach der Auseinandersetzung mit den Themen Gewerberecht und Rechtsformwahl beschäftigte sich die Klasse stark mit der Frage: "Was macht eigentlich eine Unternehmerin bzw. einen Unternehmer aus?" Folgende Merkmale wurden gemeinsam erarbeitet:

Eine Unternehmerin bzw. ein Unternehmer muss...

  • Visionen haben,
     
  • eine positive Lebenseinstellung besitzen,
     
  • die treibende Kraft im Unternehmen sein,
     
  • Managementfähigkeiten haben,
     
  • Vordenker sein,
     
  • Veränderungen nicht als Gefahr, sondern als Chance, neue Wege zu gehen, sehen und vor allem
     
  • Mut zur Übernahme eines kalkulierbaren Risikos haben.

     

Anschließend setzte sich die Gruppe intensiv mit dem Marketingkonzept des Unter­nehmens 'Marko Wohnen' auseinander. Sie erkannte, wie wichtig es ist, die Zielgruppe genau zu definieren, um dann mit dem Produkt bzw. der Dienstleistung eine sogenannte USP Position in den Köpfen der Kunden zu erzielen.

Begonnen hat alles mit der Idee, Planungen für Privatkunden und Tischlereibetriebe anzubieten. In der Zwischenzeit können die Dienstleistungen dieses Unternehmens in drei Hauptgruppen eingeteilt werden:

  1. Planung und Projektleitung rund um das Thema WOHNEN für gehobene Privatkunden
  2. Küchengroßhandel
  3. Partner für zahlreiche Bauträger im Bereich Küche

Das Unternehmen aber, das spürten die Schülerinnen und Schüler der 2AK, bleibt nicht stehen, es entwickelt sich laufend weiter. Gespannt folgten die Jugendlichen diesen Diskussionen. Der Workshop wird fortgesetzt werden, denn sie wollen noch mehr über die noch fehlenden P´s - Promotion und Preisgestaltung - des Marketing Mix hören!

Mag. Dr. Theresia Müller