•  EU - Projekte
    •  Schüleraustausch
    •  Patenfirmen
    •  Vorträge
Vorträge 2016/17
Moderner Journalismus
PKW-Finanzierung
Versichern - aber richtig!
Feuer am Dach
Arbeitsrecht
Begegnungszone Bank
...als selbst. Kaufmann
Vorträge 2015/16
Vorträge 2014/15
Vorträge 2013/14
Vorträge 2012/13
Vorträge 2011/12
Vorträge 2010/11
Vorträge 2009/10
Vorträge 2008/09
Vorträge 2007/08
Vorträge 2006/07
Vorträge 2005/06
Vorträge 2004/05
    •  KuK aktiv...
Maturaprojekte     2017/18
...und sonst  2016/17  »
...im Schuljahr 2015/16  »
...im Schuljahr 2014/15  »
...im Schuljahr 2013/14  »
...im Schuljahr 2012/13  »
...im Schuljahr 2011/12  »
...im Schuljahr 2010/11  »
...im Schuljahr 2009/10  »
...im Schuljahr 2008/09  »
...im Schuljahr 2007/08  »
...im Schuljahr 2006/07  »
...im Schuljahr 2005/06  »
...im Schuljahr 2004/05  »
...im Schuljahr 2003/04  »
...in den Jahren davor... »
•  Tage der offenen Tür
•  Wirtschaftstag
•  Schulball
•  HAKkultur
Kärntner Zweisprachigkeit
Partnerschulen
Bühnenspiel
Industrieführer
Comenius                 
Sonstige Fotos         


Unsere Sponsoren

 Besuche unsere Sponsoren!
 
 
Klassenbuch
Webmail  Login
Moodle    Login
LMS         Login
 
 Das Portal der Wirtschaftsakademien Kärntens!
 
 ...wir sind zertifiziert!
 
 ...und das sind wir selbst!

 Mettingerstraße 16
 9100 Völkermarkt
 Tel.: 04232 / 2039
 Fax: 04232 / 2039 - 20
 E-Mail Adresse:
 bhak-voelk@lsr-ktn.gv.at
             Impressum

 
Redakteure
 
 mail to webmaster: h.e. 

 
Feuer am Dach


Reinhart Jesenitschnig, Versicherungs- und Schadensexperte der CMSContracta.Makler.Service.GmbH, hat den Schülerinnen und Schülern der4AK zu ihrem betriebswirtschaftlichen Schwerpunkt Versicherung wertvolleTipps mit auf den Weg gegeben und Ausbildungswege im Bereich derVersicherungen aufgezeigt.

Dabei gab er nicht nur tiefe Einblicke inseinen Berufsalltag, sondern auch zahlreiche Tipps, etwa folgende:

  • Wenn du es einem Freund erlaubst, mit deinem Pkw zu fahren, stelle nicht nur sicher, dass er keinen Alkohol getrunken hat, sondern dass er auch wirklich eine Lenkerberechtigung besitzt. Sonst hast du die Obliegenheit verletzt und bist im Schadensfall mithaftbar!
     
     
  • Nimmst du in einem Pkw, der für fünf Personen zugelassen ist, sechs Personen mit, so kann sich die Versicherung im Verhältnis 6:5 im Schadensfall an dir regressieren!

      

Herzlichen Dank für die interessanten Einblicke in das Versicherungswesen!

Dr. Theresia Müller