•  EU - Projekte
    •  Schüleraustausch
    •  Patenfirmen
    •  Vorträge
    •  KuK aktiv...
Maturaprojekte     2016/17
Maturaprojekte     2017/18
Junior Company    2016/17
Wir sind Klimaschule
Erste-Hilfe-Kurs
HAK-Kicker erfolgreich
Die 1CK in Graz
Rote Nasen
Pisana promlad
Vital4Brain
3. Jahrgang in Kroatien
Die 4AK abstrakt
Werbung in der 3AK
Schenken mit Sinn
Süße in der 1BK
Europa Quiz
Safer Internet in der NMS
Praktikum in Australien
Tourismusprojekt
Die 2BK in Villach
Die 2AK im Workshop
Die 1BK in Tainach...
Die 1AK in Diex...
Zirbee im CSR in Wien     
Ö3-Wundertüte
Sprachwoche in Ljubljana
...im Schuljahr 2015/16  »
...im Schuljahr 2014/15  »
...im Schuljahr 2013/14  »
...im Schuljahr 2012/13  »
...im Schuljahr 2011/12  »
...im Schuljahr 2010/11  »
...im Schuljahr 2009/10  »
...im Schuljahr 2008/09  »
...im Schuljahr 2007/08  »
...im Schuljahr 2006/07  »
...im Schuljahr 2005/06  »
...im Schuljahr 2004/05  »
...im Schuljahr 2003/04  »
...in den Jahren davor... »
•  Tage der offenen Tür
•  Wirtschaftstag
•  Schulball
•  HAKkultur
Kärntner Zweisprachigkeit
Partnerschulen
Bühnenspiel
Industrieführer
Comenius                 
Sonstige Fotos         


Unsere Sponsoren

 Besuche unsere Sponsoren!
 
 
Klassenbuch
Webmail  Login
Moodle    Login
LMS         Login
 
 Das Portal der Wirtschaftsakademien Kärntens!
 
 ...wir sind zertifiziert!
 
 ...und das sind wir selbst!

 Mettingerstraße 16
 9100 Völkermarkt
 Tel.: 04232 / 2039
 Fax: 04232 / 2039 - 20
 E-Mail Adresse:
 bhak-voelk@lsr-ktn.gv.at
             Impressum

 
Redakteure
 
 mail to webmaster: h.e. 

 
Die 1CK in Graz


Im Rahmen der Graz-Exkursion besuchte die 1CK das Traditions­handels­unter­nehmen Kastner & Öhler und erkundete im Anschluss die "Highlights" der Grazer-Altstadt wie den Hauptplatz, die Sporgasse und den Schlossberg mit dem Uhrturm.

Nach einem Kurzspaziergang - ausgehend vom Andreas-Hofer-Platz durch die Grazer-Innenstadt - erwartete uns im Stammhaus des Traditionsunternehmens Kastner & Öhler bereits Frau Haindl (Vorstandsassistentin).

Frau Haindl gestaltete einen sehr interessanten und kurzweiligen Vortrag mit Informationen über die Geschichte des Handelsbetriebs Kastner & Öhler und verschaffte den Schüler(inne)n der 1CK zudem einen umfassenden Einblick in die verschiedenen Abteilungen des 40.000 m² und mit 6 Stockwerken mächtigen "Einkauftempels".

In Abteilungen wie Parfümerie, Premium Damen, Get Infected (Jugend- und Junggebliebenen-Abteilung) oder auch Giga-Sport brachte Frau Haindl sehr gut zum Ausdruck, worauf es bei der Beleuchtung, der Dekoration, Branding - Corporate Design des Warenangebots aber auch bei der Personalauswahl bzw. Mitarbeiterführung ankommt. Schließlich verfügt Kastner & Öhler aktuell über 17 Standorte in Österreich und beschäftigt hierin rund 1.600 Mitarbeiter/innen.

Besonders interessant und positiv fiel auf, dass das Kaufhaus sich auch dem Nachhaltigkeitsaspekt verschrieben hat. Eine eigene (Klein-)Abteilung Namens "Wear Fair" präsentiert hochwertige Mode für Damen & Herren aus fairer Produktion und ökologischen Materialien zu doch bezahlbaren Preisen.

Das abschließende Highlight des informativen und kurzweiligen Rundgangs im Stammhaus von Kastner & Öhler war der Besuch und der Ausblick von der Aussichtsterrasse des Tagescafes "Freiblick" im obersten Stockwerk. Hier verabschiedete uns Frau Haindl im Namen von Kastner & Öhler auch mit einem Snack und hieß uns für die Zukunft gerne wieder willkommen!

        


Im Anschluss an die Unternehmensführung bei Kastner & Öhler blieb den Schülerinnen und Schülern der 1CK dann auch noch Zeit, sich selbstständig die Grazer Innenstadt mit dem Hauptplatz, Zeughaus, ..., Sporgasse und natürlich DEM Wahrzeichen der Murmetropole, dem Schlossberg mit seinem Uhrturm, zu erkunden und bei bestem Frühsommerwetter zu genießen.

Mag. Martin Polanc und Dr. Felizitas Wedenig